Für die Terminplanung 2020 - Kulturfahrt bzw. Jahresfahrt

Liebe Mitglieder,

weiterhin gibt es keine wirkliche Entspannung - die Corona-Krise wirkt in alle Bereiche hinein. So mussten wir uns leider entschließen, auch die für den August 2020 geplante "Jahresfahrt" nach Uzès abzusagen! Das vorgesehene und schon fest geplante Programm, das u.a. einen Besuch in "Carrieres de lumières" in Les Baux-de-Provence vorsah sowie in der Bambouseraie, kann so nicht stattfinden - beide Örtlichkeiten sind derzeit noch geschlossen. Wann und unter welchen Voraussetzungen sie öffnen ist derzeit nicht abzusehen. Auch das "Fête votive" in Uzès kann nur in reduzierter Form stattfinden! Wir hoffen sehr, im kommenden Jahr eine Jahresfahrt durchführen zu können mit dem einen oder anderen Highlight, das uns dieses Jahr vorenthalten bleibt. Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis!

Liebe Mitglieder, 

die Corona-Krise hat uns und die von uns geplanten Aktivitäten voll im Griff! So kann leider die für den Juni 2020 geplante Kulturfahrt nicht zu diesem Zeitpunkt stattfinden. Das ist sehr schade, war doch eine sehr schöne und interessante Reise nach Frankreich schon fertig geplant... Alle die, die sich bereits angemeldet hatten, wurden bereits unterrichtet. Weitere Details folgen zu gegebener Zeit!

 

Für alle, die gerne mittelfristig planen: Die Kulturfahrt führt uns vom 20.-27.06.2020 über Metz (Centre Pompidou) in die Champagne und Burgund (Reims, Épernay, Chalon-en-Champagne, das Burgbauprojekt von Guédelon, Auxerre), bequem mit nur zwei Hotelstandorten. Die Kulturfahrt ist bereits so gut wie ausgebucht.

Die Jahresfahrt nach Uzès vom 07.-12.08.2020 bietet die Möglichkeit, den typisch südfranzösischen Samstagsmarkt auf dem zentralen Place aux Herbes und vor allem am Wochenende das rauschende Fête Votive in lauen Sommernächten in Uzès mitzuerleben. Und wir werden wie immer interessante Ausflüge zu attraktiven Zielen in der Umgebung unternehmen. Die spektakulären Carrières de lumières zeigen z.B. in dieser Zeit Dalí und Gaudí. Bitte melden Sie sich möglichst bald an per Mail an info@schriesheim-uzes.de oder telefonisch bei unserer 1. Vorsitzenden Claudia Ebert (06203-62540).

Beide Bus-Reisen werden von unserer 1. Vorsitzenden geplant, organisiert und geleitet.

zurück